Datenschutzerklärung

  1. Rechtsgrundlage

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutz personenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

  1. Allgemeines und Kontakt

Verantwortliche ist Frau: Nicole Thoma BA pth. Psychotherapeutin – Existenzanalyse

Tel: 0699/10772853

Email: psychotherapie@nicole-thoma.at

PRAXIS Anschrift

Pelzgasse 16/20

1150 Wien

Österreich

Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten. Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die Nutzung der von uns angebotenen Website. Sie gilt nicht für die Webseiten anderer Dienstanbieter, auf die wir lediglich durch einen Link verweisen.

  1. Erhebung, Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen übermittelt Ihr Browser aus technischen Gründen automatisch die unten aufgelisteten Daten an den Webserver unseres IT-Providers. Die Speicherung dient ausschließlich statistischen (z.B. zur Auswertung der Häufigkeit von Seitenbesuchen) sowie technischen Zwecken (Aufrechterhaltung der technischen Dienste). Aus diesem Grund werden die Daten für max. 7 Tage gespeichert und dann gelöscht oder für statistische Zwecke pseudonymisiert. Folgende Daten werden protokolliert und ausgewertet: Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referer URL, d.h. die Webseite, von der aus Sie unseren Internetauftritt besuchen, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs, die innerhalb unseres Webauftritts besuchten Webseiten, etwaige Formularinhalte.

Weitere personenbezogene Daten (Name, Anrede/Geschlecht, Adresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anfrage- oder Geschäftsfallbezogene Daten) werden nur erhoben, wenn Sie im Webshop einkaufen möchten oder eine Kontaktanfrage per E-Mail oder Kontakt-Formular an uns richten. Diese gesammelten personenbezogenen Daten werden zur Vertragserfüllung, Geltendmachung der Vertragsansprüche und für Zwecke des Kundenservice verwendet. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung (z.B. Onlineeinkauf), berechtigte Interessen (Webstatistik, Aufrechterhaltung der technischen Dienste) die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (z.B. Kontaktformular, Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Firma, Adresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich u.a. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs- und Garantiefristen usw. Im Falle von Kontaktanfragen von Interessenten ohne Vertragsverhältnis werden die Daten nur zum Zweck der Beantwortung ihrer Anfrage verwendet und danach wieder gelöscht.

Wir behandeln ihre Daten mit großer Sorgfalt. Eine Übermittlung der Daten findet nur soweit statt, als sie zur Abwicklung ihrer Kontaktanfrage oder Bestellung, zur Aufrechterhaltung der elektronischen Dienste (IT-Provider) und zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (Steuerberater, Finanzamt, Zollbehörde) notwendig ist. Unsere Auftragsverarbeiter haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter psychotherapie@nicole-thoma.at erfragen.

 

  1. Kontaktformular

Für administrative Tätigkeiten wie z.B.: zur Beantwortung von Kontaktanfragen beauftragen wir Auftragsverarbeiter. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (optional), anfragebezogene Daten) werden über den Server unseres IT-Providers zur weiteren Bearbeitung an unseren Auftragsbearbeiter übermittelt, weiterverarbeitet und bis zur Erfüllung des unmittelbaren Zwecks (Beantwortung der Anfrage) gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre persönliche Eingabe und ihre damit verbundene Einwilligung nicht erhoben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen jedoch nicht bearbeiten. Unser Auftragsverarbeiter hat sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Er verwendet die Daten ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage und gibt die Daten nicht an Dritte weiter. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter pseudo-anonymisiert. erfragen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.

 

  1. Cookies und Web-Analyse

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir verwenden Cookies dazu, um den Besuch unserer Website nutzerfreundlich zu gestalten, sowie die vom Besucher getroffenen individuellen Auswahlen (z.B. die in einem Warenkorb abgelegten Artikel) zu speichern, und die ausgewählten Artikel der Bestellung zuzuführen.

Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, im einzelnen Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bei der Nichtannahme von Cookies wird die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Um den Warenkorb nutzen zu können, müssen die Cookies zugelassen werden! Falls Sie keine Cookies annehmen möchten, können Sie auch gerne telefonisch oder per E-Mail bestellen.

Ihre IP-Adresse wird zum Zwecke der Webanalyse von unserem IT-Provider erfasst, aber umgehend pseudo-anonymisiert, dadurch ist nur noch eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung z.B.: bei Cookies) und f (berechtigtem Interesse z.B.: Web-Analyse). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudo-anonymisiert.

Wir haben mit unserem IT-Provider einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Dieser hat sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen können Sie unter psychotherapie@nicole-thoma.at anfragen.

 

  1. Einwilligung und Recht auf Widerruf

Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse widerrufen: psychotherapie@nicole-thoma.at

In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten gelöscht oder anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

  1. Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

 

  1. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens der Verantwortlichen (Nicole Thoma BA pth.) über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben wenden Sie sich bitte schriftlich an uns unter:

psychotherapie@nicole-thoma.at